Kein Lösungsweg in Sicht?

Nepals gescheiterter Weg zu einer neuen Verfassung und größerer Inklusion

  • Karl-Heinz Krämer (Autor/in)

Abstract

Premierminister Bhattarai löste am 28. Mai 2012 die Verfassunggebende Versammlung auf. Nepal befindet sich seither in einer scheinbar ausweglosen Situation ohne Parlament und ohne konstitutionelle Möglichkeiten einer Neuwahl. Lösungsansätze wären die Bildung einer Allparteienregierung oder Neuwahlen zu einer neuen Verfassunggebenden Versammlung. Karl-Heinz Krämer veranschaulicht die Hintergründe der Krise seit der erstmaligen Wahl einer Verfassunggebenden Versammlung im Jahr 2008 und zeigt mögliche Auswege auf. Ein übersichtlicher Einstieg in unser Schwerpunktthema Nepal.