Medienwelten in Nepal

Von der klassischen Tageszeitung zum städtischen Dudelfunk

  • Heinz Werner Wessler (Autor/in)

Abstract

Mehr als 300 private Radiostationen sind seit Mitte der 1990er Jahre in Nepal aus dem Boden geschossen. Das typische Abendprogramm des städtischen FM-Senders besteht aus Musik, Werbung, talk of the town, Hörerfeedback per Telefon, E-mail oder SMS, oft in einer kuriosen Mischung aus Nepali und Englisch. Das spricht vor allem die junge städtische Mittelschicht an. Politik kommt zwar vor, aber bei heißen Eisen verbrennt man sich lieber nicht die Finger. Der Autor wartet mit aktuellen Beispielen und – sozusagen – mit O-Tönen auf.