Symbol indischer Tradition und Kultur

Die Frau im kommerziellen Hindi-Kino

  • Ariane Jayasuriya (Autor/in)

Abstract

As necessary first steps in examining Hindi films' representations, these studies provide a rich and abundant characterization of its idealized woman figures: passive, victimized, sacrificial, submissive, glorified, static, one-dimensional, and resilient.

So charakterisiert die Autorin Jyotika Virdi in ihrem Buch The Cinematic Imagination die idealisierten Frauenfiguren im kommerziellen Hindi-Kino. Sie stellt fest, dass die Frau in der Zeit unmittelbar nach der Unabhängigkeit sehr reaktionär dargestellt wurde, obwohl das Hindi-Kino in anderen Bereichen relativ zukunftsorientiert war.